Seite 2 von 2

BeitragVerfasst: 2. Jul 2009, 22:08
von Beutolomäus Sack
Jepp , das IAMX Album verkauft sich ganz gut (und das bei den stagnierenden Verkaufszahlen der Musikindustrie) und mich persönlich gibt das noch ein bischen Hoffnung das die Leute solch ein Meisterwerk so zahlreich kaufen. VNV sind verkaufsmäßig ziemliche Selbstläufer , die brauchen kaum Werbung machen und das Teil läuft wie von selbst. Alleine die Reformation 1 mit ihren für Europa 5.000 Stück limitierten Exemplaren ist mittlerweile ausverkauft (naja , 5.000 ist ja auch nicht die Welt aber immerhin) Übrigens: Beim Saturn in den Arkaden gibt es noch zwei Exemplare der Reformation 1 (wer Interesse dran hat. eignet sich gut zum Kaufen und in ein paar Jahren wieder zum Verkaufen über Ebay und Co!)

BeitragVerfasst: 7. Okt 2009, 14:39
von Black_Cat
Ein sehr ausführliches Interview mit Ronan, dass ich am 18.9. vor dem Konzert in Krefeld geführt habe, könnt ihr hier lesen:

<a href='http://www.reflectionsofdarkness.com/index.php?option=com_content&task=view&id=5935&Itemid=46' target='_blank'>http://www.reflectionsofdarkness.com/index...=5935&Itemid=46</a>

BeitragVerfasst: 7. Okt 2009, 14:50
von Niggels
Schon gelesen, ein sehr interessantes Interview. ;)