MZ berichtet über Depeche Mode-Fanbusse

Beitragvon Niggels » 25. Okt 2013, 09:26

Die Münstersche Zeitung berichtet recht ausführlich über Benny und seine Fanbusse ab MS/Greven zu diversen Depeche Mode-Konzerten:

<a href='http://www.muensterschezeitung.de/lokales/greven/Grevener-organisiert-Fan-Busse-Benjamin-Yu-und-seine-Liebe-zu-Depeche-Mode;art967,2167782' target='_blank'>http://www.muensterschezeitung.de/lokales/...;art967,2167782</a>

Übrigens: In allen Bussen sind noch Plätze frei! Kontaktadresse steht ja im Bericht. :)
"Von allen Tyranneien ist eine Tyrannei, die aufrichtig das Beste für ihre Opfer will, vielleicht die repressivste." (C.S. Lewis)
Termine in MS: http://www.monasteria.net
Benutzeravatar
Niggels
Board-Inventar
 
Beiträge: 9129
Registriert: 3. Feb 2004, 23:04
Wohnort: Münster/Westf.

Re: MZ berichtet über Depeche Mode-Fanbusse

Beitragvon DJBenny » 2. Jan 2014, 11:04

Die letzten beiden Fanbusfahrten stehen noch aus, hier ein update:
- Sa. 25.01. Antwerpen: Ab Greven, Münster, Gelsenkirchen (jeweils 25 EUR, nur 1 Strecke 14 EUR) & Straelen (20 EUR, nur 1 Strecke 12 EUR): Noch 8 freie Plätze.
- Di. 04.02. Mannheim: Ab Greven, Münster, Dortmund (!) (jeweils 30 EUR, nur 1 Strecke 17 EUR) & Siegen (20 EUR, nur 1 Strecke 12 EUR): Noch 5 freie Plätze.
Emsdetten als Abfahrtsort entfällt jeweils! Es wird keine weiteren Abfahrtsorte geben, ich habe KEINE Konzertkarten!
Kontaktaufnahme NUR per Mail an: bennyu@muensterland.de!

Es wird übrigens in Zukunft keine weiteren von mir organisierten Fanbusfahrten mehr geben - Punkt, Ende!
Benutzeravatar
DJBenny
PowerUser
 
Beiträge: 579
Registriert: 4. Feb 2004, 14:39

Re: MZ berichtet über Depeche Mode-Fanbusse

Beitragvon Palene » 2. Jan 2014, 17:35

Oha, das liest sich leicht gefrustet. (Oder täuscht das?) Läuft's so doof? ;)
Lieben Gruß, Palene
Benutzeravatar
Palene
Member
 
Beiträge: 80
Registriert: 28. Dez 2006, 11:24
Wohnort: Münster

Re: MZ berichtet über Depeche Mode-Fanbusse

Beitragvon DJBenny » 4. Jan 2014, 14:45

Palene hat geschrieben:Oha, das liest sich leicht gefrustet. (Oder täuscht das?) Läuft's so doof? ;)


sooo schlecht läuft´s nicht einmal, will heißen, ich bin in der Zusammenfassung alle 10 Fahrten gefahren, ohne selbst zahlen zu müssen. Alles in allem werde ich außerdem wohl pro Fahrt 1 oder 2 Bier plus gemacht haben, kann man also mit leben.
Es sind aber etliche Dinge passiert, die meine Motivation gen Null tendieren lassen. Die letzten beiden Fahrten hätte ich auch schon ausfallen lassen, wenn nicht ein Bulli pro Person teurer gewesen wäre als für alle angemeldeten noch nen kleinen Bus zu nehmen ... Mehr muss zu dem Thema aber nicht gesagt werden.
Benutzeravatar
DJBenny
PowerUser
 
Beiträge: 579
Registriert: 4. Feb 2004, 14:39

Re: MZ berichtet über Depeche Mode-Fanbusse

Beitragvon DJBenny » 1. Feb 2014, 20:37

So, letzte Fanbusfahrt zum Selbstkostenpreis und der Disponent des Busunternehmens hat mir mitgeteilt, dass wir nen größeren Bus zugeteilt bekommen haben, sprich es gibt wieder genug Plätze.
Für Kurzentschlossene:
- Di. 04.02. Mannheim:
Ab Greven, Münster, Dortmund (!): jeweils 30 EUR, nur 1 Strecke 17 EUR
Ab Siegen: 20 EUR, nur 1 Strecke 12 EUR

Kontaktaufnahme NUR per Mail an: bennyu@muensterland.de!

Ich habe KEINE Konzertkarten übrig!
Benutzeravatar
DJBenny
PowerUser
 
Beiträge: 579
Registriert: 4. Feb 2004, 14:39

Re: MZ berichtet über Depeche Mode-Fanbusse

Beitragvon Niggels » 2. Feb 2014, 22:20

Hab das mal auf Fratzenbuch verbreitet. :D
"Von allen Tyranneien ist eine Tyrannei, die aufrichtig das Beste für ihre Opfer will, vielleicht die repressivste." (C.S. Lewis)
Termine in MS: http://www.monasteria.net
Benutzeravatar
Niggels
Board-Inventar
 
Beiträge: 9129
Registriert: 3. Feb 2004, 23:04
Wohnort: Münster/Westf.

Re: MZ berichtet über Depeche Mode-Fanbusse

Beitragvon DJBenny » 6. Feb 2014, 21:01

Aus und vorbei!!!
Die letzten beiden Fahrten nach Antwerpen und Mannheim haben fast perfekt geklappt – ich selber hab also nichts zu meckern ;-)
An dieser Stelle daher VIELEN, VIELEN DANK!!! an all die vielen Mitfahrer, die mir teilweise über Jahre die Treue gehalten haben! Ich habe nochmal überschlagen und es waren ja nicht nur die 29 Busfahrten zu DM-Konzerten, es gab noch eine Zugfahrt nach Berlin 2001, weitere Busfahrten, u.a. zu Cure, eine Zugfahrt zum Dave-Konzert in Hamburg und nicht zu vergessen locker ein Dutzend Zugfahrten zur Party for the Masses. Da waren wir auch immer ne zweistellige Mitfahrerzahl, teilweise bis zu 25 Leute. Macht also gut 50 Fahrten mit Bus oder Bahn über die Jahre. War auf jeden Fall eine tolle Sache, vor allem, wenn man so häufig wieder die gleichen Gesichter sieht ;-)
Kleine Statistik am Rande: Mehr als 500 Plätze sind bei den 10 Fahrten dieser Tour insgesamt gebucht gewesen, es sind aber „nur“ rund 340 verschiedene Leute mitgefahren :lol: ;-)
Es hat mich auch gefreut, dass die Leute teilweise echt eine lange Anreise auf sich genommen haben, um bei „mir“ mitzufahren. Danke auch an Niggels, der die Busfahrten immer schön über alle möglichen weiteren Medien verbreitet hat.

Zum Abschluss gibt es eine große Busfahrer-Abschlussparty. Eingeladen sind alle, die jemals bei einer von mir organisierten Fahrt dabei waren. Aus dem Forum sind ja auch ziemlich viele mitgefahren. Von denen, die früher mal dabei waren, habe ich keine Adressen mehr. Wer sich also angesprochen fühlt und keine Mail von mir erhalten hat, kann / soll mich gerne kontaktieren. Am 29. März gibt´s bei freiem Eintritt natürlich viel, viel gute Musik (logischerweise das meiste von DM) – das wird dann hoffentlich noch ein richtig toller Abschluss.
Etwas wehmütig ;-)
lg
Benny
Benutzeravatar
DJBenny
PowerUser
 
Beiträge: 579
Registriert: 4. Feb 2004, 14:39

Re: MZ berichtet über Depeche Mode-Fanbusse

Beitragvon DJBenny » 24. Mär 2014, 19:53

Oben schon angekündigt und Samstag ist es endlich soweit. Hier noch die Erinnerung für alle ehemaligen Mitfahrer (und/oder Sympathisanten ;-)) zur "etwas anderen DM-Party".
Die steigt am Samstag, 29.03. ab 20.30 Uhr im "EXX" in Greven. Eintritt frei! Günstige Getränke! Bislang gut 100 Anmeldungen.
Ich lege auf und unter den ca. 40% an Non-DM-Songs wird man NEP & VNV genauso finden wie Cure & Placebo aber auch Sportis und Wir sind Helden *freu *
Wer noch kurzfristig dabei sein möchte, kann dies gerne tun, vorherige Anmeldung über bennyu@muensterland.de wäre aber schön.
See Y(o)u
benny
Benutzeravatar
DJBenny
PowerUser
 
Beiträge: 579
Registriert: 4. Feb 2004, 14:39


Zurück zu Pop & mehr

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron